Programm

Spielplan 2020

Es spielt das Orchester der Schäftlarner Konzerte mit Ausnahme des 18. Juli. Beginn der Konzerte ist jeweils um 19:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr. Änderungen vorbehalten.

R. Strauss: Introduktion zu Capriccio
W. A. Mozart: Bläserkonzertante Es-Dur KV 279
J. Haydn: Sinfonie 104 D-Dur

Solisten: Giorgi Gvantseladze, Oboe; Stephanie Pagitsch, Flöte; Moritz Winker, Fagott; Franz Draxinger, Horn
Leitung: Michael Forster

B. Britten: Simple Symphony op. 4
W. A. Mozart: Sinfonia Concertante Es-Dur KV 364 für Violine und Viola
W. A. Mozart: Sinfonie g-moll KV 550

Solisten: So-Young Kim, Violine; Markus Wolf, Viola
Leitung: Michael Forster

Barocker Zauber auf historischen Instrumenten:

G. Ph. Telemann: Trompetenkonzert, Orchestersuite Don Quichotte
J. S. Bach: „Jauchzet Gott in allen Landen“, u. a.

Solisten: Monika Mauch, Sopran; Wolfgang Gaisböck, Trompete; Bernhard Prammer, Cembalo
Ensemble COLCANTO
Leitung: Bernhard Prammer

M. Karłowicz: Serenade für Streicher op. 2
W. A. Mozart: Konzertarien, u. a. „Per questa bella mano“ KV 612 für konzertierenden Kontrabass
J. Haydn: Sinfonie 87 A-Dur

Solist: Alejandro Marco-Buhrmester, Bariton
Leitung: Michael Forster

M. Bruch: Serenade für Streicher op. posth.
W. A. Mozart: Violinkonzert G-Dur, KV 216
J. Haydn: Sinfonie 84 Es-Dur

Solist: Sarah Christian, Violine
Leitung: Michael Forster

Die Solisten der Konzerte 2020

 

Solist Konzert 2

Stephanie Pagitsch

Flöte

So-Young Kim

Violine